Teilnahmebedingungen

für die nutzung der MOIN CARD-Kundenkarte

Teilnahmebedingungen

I. Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter, Durchführung

(1)   Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen regeln die Teilnahme an der Gartenset-Verlosung (im Folgenden: Gewinnspiel), veranstaltet von der J. Bünting Beteiligungs AG, Johann-Bünting-Str. 1, 26845 Nortmoor (im Folgenden: Bünting), und die Verarbeitung der in diesem Zusammenhang anfallenden personenbezogenen Daten, welche die Teilnehmer:innen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel übermitteln respektive zur Verfügung stellen.

(2)   Bünting hat für die Durchführung des Gewinnspiels Seitenwirbel GmbH, Fischerstr. 22 (im Folgenden: Seitenwirbel) beauftragt. Das Ermitteln und Kontaktieren der Gewinner:innen wird von Seitenwirbel übernommen.

(3)   Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer:innen diese Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

2. Gewinn

Unter den Teilnehmer:innen verlost Bünting 5 x 1 Gartensets für Kids  bestehend aus fünf Saatgut-Tütchen von ImmerBunt, einem Gartenset von Gardena mit Schaufel, Rechen Harke, Gießkanne und Blumentopf und einer Pflanz-Anleitung mit der M.O.I.N.-Bande.

(1)   Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.

(2)   Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

 

3. Teilnahme

(1)   Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(2)   Teilnahmeberechtigt sind nur Teilnehmer:innen mit Wohnsitz in Deutschland.

(3)   Mitarbeiter:innen von Bünting und Seitenwirbel, sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(4)   Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen hat Bünting das Recht, diese Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden können auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation oder Manipulationsversuche Vorteile verschaffen bzw. zu verschaffen versuchen. Bünting hat auch das Recht, Teilnehmer:innen, die obszöne, diffamierende, beleidigende, verleumderische oder sonstige rechtswidrige bzw. moralisch verwerfliche Inhalte im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlichen, umgehend von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt auch, wenn Inhalte gegen die Gemeinschaftsrichtlinien von Facebook oder Instagram (im Folgenden: Plattformen) verstoßen

(5)   Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel sind ausschließlich die Teilnehmer:innen verantwortlich. Teilnehmer:innen, die unwahre Personenangaben machen, können vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

(6)   Teilnahmezeitraum (MESZ) ist: 23.01.2024 bis 25.01.2024 (24.00Uhr). Spätere Teilnahmen werden nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Technische Störungen, wie z. B. Ausfälle des Netzwerkes, der Elektronik oder der eingesetzten Medien, liegen im Verantwortungsbereich der Teilnehmer:innen.

4. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels

(1)   Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt durch

a.     Folgen der Moin Family Instagram-Seite (@moin_family)

b.     Liken des Beitrags

(2)   Eine Teilnahme per Post oder auf anderem Wege ist nicht möglich. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Teilnahme ist die bei den Plattformen protokollierte Uhrzeit. Inhalte, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums veröffentlicht wurden, werden nicht berücksichtigt. Für etwaige Verzögerungen bei der Abgabe bzw. Übermittlung der Antwort und Teilnehmer:innen-Daten sind weder Bünting noch Seitenwirbel verantwortlich.

(3)   Die Gewinner:innen werden von Seitenwirbel nach Beendigung des Gewinnspiels durch Losverfahren ermittelt.

(4)   Die Gewinner:innen werden per Direktnachricht auf Instagram benachrichtigt. Die Gewinner:innen müssen ihren Gewinn innerhalb von 3 Tagen per Direktnachricht unter Angabe ihres Vor- und Nachnamens sowie iher Postadresse bestätigen. Die Gartensetzs werden den Gewinner:innen postalisch zugestellt. Meldet sich die Gewinner:in nicht innerhalb 3 Tagen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. In diesem Fall wird ein:e neue:r Gewinner:in ermittelt.

5. Nutzungsrechte

(1)   Die Teilnehmer:innen übertragen Bünting nicht-ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungs- und Verwertungsrechte, insbesondere das Vervielfältigungsrecht, Verbreitungsrecht, Ausstellungsrƒecht, Vortrags-, Aufführungs- und Vorführungsrecht, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht, das Recht zur Einräumung der Weitersendung, das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger, der Wiedergabe von Funksendungen und das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung derselben, sowie das Recht der Bearbeitung und Umgestaltung. Die Teilnehmer:innen verpflichten sich zudem auf Anforderung von famila einen Vertrag über unbekannte Nutzungsart in Schriftform abzuschließen. Die Teilnehmer:innen verzichten zudem auf ihr Rückrufrecht wegen Nichtausübung der an Bünting übertragenen einzelnen Nutzungs- und Verwertungsrechte. Die Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich, d.h. dass Bünting den Teilnehmer:innen keine Vergütung schuldet. Die Teilnehmer:innen verzichten schon im Voraus auf ihr Recht zur Urhebernennung.

(2)   Die Teilnehmer:innen garantieren Bünting, über die vorgenannten Nutzungs- und Verwertungsrechte zu verfügen und über diese verfügen zu dürfen.

(3)   Die Teilnehmer:innen garantiert daher auch, dass der entsprechenden Nutzung und Verwertung keine Rechte Dritter entgegenstehen. Die Teilnehmer:innen benötigen demnach z.B. vor dem Hochladen des Inhalts, der von Dritten stammt, die Zustimmung dieser Dritten und die rechtliche Möglichkeit der Übertragung der Nutzungs- und Verwertungsrechte. Die Teilnehmer:innen stellen famila diesbezüglich auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter frei. Dies gilt auch für Bünting Kosten der Rechtsverteidigung.

6. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Bünting behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aufgrund unvorhergesehener Umstände ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel nicht planmäßig ablaufen kann, beispielsweise bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels gefährden oder unmöglich machen.

7. Haftung

(1)   Bünting haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

(2)   Bünting haftet für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Teilnehmer:innen regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Bünting jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Bünting haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

(3)   Bünting übernimmt keine Haftung dafür, dass die Plattformen jederzeit verfügbar und durch die Teilnehmer:innen abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt Bünting keine Haftung.

(4)    Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8. Schlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel, diese Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem angestrebten Zweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

II. Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzbestimmungen der Plattformen gelten neben diesen Datenschutzbestimmungen im Verhältnis zu den Plattformen weiter.

1. Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung

(1)   Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ist Bünting. Die von den Teilnehmer:innen gemachten Angaben werden nur von Seitenwirbel ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet.

(2)   Mit der Teilnahme willigen die Teilnehmer:innen in die Verarbeitung der von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Nutzer:innen-Name auf der Plattform, Vor- und Zuname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Stadt) zur Abwicklung des Gewinnspiels ein. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 a) VO (EU) 2016/679 DSGVO.

(3)   Die Daten der Teilnehmer:innen werden innerhalb von zwei Wochen nach der Verlosung bei Seitenwirbel vollständig gelöscht, sofern keine entgegenstehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

2. Datensicherheit; keine Weitergabe an Dritte

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer:innen werden bei Seitenwirbel mit geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen gesichert, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Zugriff auf die Daten haben Seitenwirbel und Bünting. Bünting erhält von Seitenwirbel die Daten der Gewinner:innen zum Versand der Gewinne.

 

3. Widerruf der Einwilligung

Die Teilnehmer:innen können ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: julia.jacobs@buenting.de

Im Fall des Widerrufs ist die Teilnahme am Gewinnspiel nicht mehr möglich, sofern der Widerruf innerhalb des Teilnahmezeitraums liegt oder vor Versendung des Gewinns.

4. Weitere Rechte der Teilnehmer:innn

Teilnehmer:innen haben außerdem das Recht:

·         gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei HRZN erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

·         gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

·         gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

·         gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Teilnehmer:innen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, die Teilnehmer:innen aber die Löschung ablehnen;

·         gemäß Art. 20 DSGVO ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Das vorgenannte Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Erhalt der Daten bzw. Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen sind zu richten an: julia.jacobs@buenting.de

5. Beschwerderecht

Falls Teilnehmer:innen der Ansicht sein sollten, dass Bünting bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, können sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig sind die Aufsichtsbehörden in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes der Teilnehmer:innen oder die Aufsichtsbehörden am Ort des mutmaßlichen Verstoßes.

 

Teilnahmebedingungen

“Combi verlost 32x 1 Platz fürs HeimspielCAMP Werder Bremen”

 

1. Veranstalter

Das Gewinnspiel „HeimspielCAMP Werder Bremen“ wird von der J. Bünting Beteiligungs AG, Brunnenstraße 37, 26789 Leer/Ostfriesland (Bünting) durchgeführt. Das Gewinnspiel richtet sich an die Kunden der Märkte der Combi-Verbrauchermarkt Einkaufsstätte GmbH & Co. KG und der FamCom Verbrauchermärkte GmbH & Co. KG. Das Gewinnspiel ist an keinen Kauf gekoppelt.

 

2. Allgemeines

Der Instagram-Auftritt von Combi-Verbrauchermarkt Einkaufsstätte GmbH & Co. KG und der FamCom Verbrauchermärkte GmbH & Co. KG (im Folgenden Combi genannt) dient der persönlichen Unterhaltung, der Information, Bildung und als Kommunikationsforum. Sie dürfen keine Inhalte einschließlich Text-, Bilder-, Audio- oder Videodateien ohne schriftliche Genehmigung von Combi für öffentliche oder gewerbliche Zwecke vertreiben, verändern, übertragen, wiederverwenden, neu bereitstellen oder benutzen. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern Combi. Der Teilnehmer stellt Facebook und Instagram von sämtlichen Ansprüchen frei.

 

3. Gewinnspielablauf

Am 01.04.2024 veröffentlicht Moin Family unter www.instagram.com/moin_family ein Posting zum Start des Gewinnspiels "HeimspielCAMP Werder".

Hierin wird auf die Gewinnspielseite einlaufkinder : MOIN CARD verwiesen, auf der zur Teilnahme ein Formular unter Angabe von vollständigem Namen, E-Mail-Adresse und MOIN Card-Kartennummer des Erziehungsberechtigten sowie Name und Alter des Kindes abzusenden ist. Unter allen Einsendungen werden insgesamt 32 Plätze für das HeimspielCAMP am 1. Maiwochenende gezogen und benachrichtigt. 

Aktionszeitraum: 01.04.2024 bis 14.04.2024

Teilnahmeschluss ist der 14.04.2024, 20:00 Uhr.

 

4. Gewinne

Unter allen Teilnehmern (junge Werder-Fans zwischen 6 und 13 Jahren) werden insgesamt 32 Plätze für das HeimspielCAMP bei Werder Bremen verlost. Termin das Camps ist das 1. Maiwochenende im Vorfeld des Bundesligaspiels Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach (Anpfiff 15.30 Uhr im wohninvest Weserstadion). Im Gewinn inbegriffen ist die Teilnahme des Kindes am HeimspielCAMP inkl. Verpflegung sowie zwei Eintrittskarten für das Teilnehmerkind sowie die Begleitperson für das genannte Bundesligaspiel. Die Anreise ist nicht im Gewinn enthalten und ist vom Gewinner bzw. den Erziehungsberechtigten selber zu organisieren. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Die Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

Die Verlosung der Gewinne erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Alle Gewinner werden schriftlich per E-Mail an die angegebene erziehungsberechtigte Person informiert.

 

5. Allgemeine Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich online über die Aktionswebsite einlaufkinder : MOIN CARD möglich.

Die Teilnahme erfolgt durch die Angabe von personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, MOIN Card-Kartennummer der Erziehungsberechtigten sowie Name und Alter des Kindes).

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person im Alter von 6 bis 13 Jahren mit Zustimmung der gesetzlichen Erziehungsberechtigten, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter/-innen der J. Bünting Beteiligungs AG, deren angeschlossenen Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme über Teilnahme- oder Gewinnspielanmeldungsdienste ist ausgeschlossen. Mehrfachteilnahmen sind nicht möglich.

Die Teilnahme über Dritte, die gewerblich die Teilnahme an Gewinnspielen und/oder Preisausschreiben vermitteln, oder über automatische Teilnahmesoftware ist nicht zulässig, ebenso wenig eine Manipulation des Gewinnspiels.

Die J. Bünting Beteiligungs AG behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche Angaben im Rahmen der Registrierung machen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder Manipulationen vornehmen und/oder vornehmen lassen, von dem Gewinnspiel auszuschließen.

 

6. Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber der J. Bünting Beteiligungs AG, deren Angestellten und Erfüllungsgehilfen und/oder verbundenen Unternehmen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten). Ferner haften die J. Bünting Beteiligungs AG, deren Angestellte und Erfüllungsgehilfen und/oder verbundene Unternehmen nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie von Dritten verursachten Störungen. Die J. Bünting Beteiligungs AG wird jedoch alles Zumutbare unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin haftet die J. Bünting Beteiligungs AG nicht dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, weitere technische Defekte übernimmt die J. Bünting Beteiligungs AG ebenfalls keine Haftung.

 

7.  Änderungsvorbehalt / Vorzeitige Beendigung / Ausschluss

Die J. Bünting Beteiligungs AG behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, abzuändern oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung und / oder Abwicklung des Gewinnspiels aus technischen und/ oder rechtlichen und / oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen die J. Bünting Beteiligungs AG zu.

Die J. Bünting Beteiligungs AG behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen, insbesondere an veränderte rechtliche und technische Verhältnisse anzupassen. Die Bedingungen sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung online abrufbar.

Die J. Bünting Beteiligungs AG behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder wenn sich ein Teilnehmer der Manipulation bedient. Der Ausschluss kann auch nachträglich ausgesprochen werden. Im Falle des Ausschlusses können Gewinne aberkannt werden.

 

8. Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts für dieses Gewinnspiel ist die J. Bünting Beteiligungs AG, Brunnenstraße 37, 26789 Leer.

Ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt und speichert die J. Bünting Beteiligungs AG die personenbezogenen Daten der Teilnehmer.  Hierzu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse sowie Name und Alter des Kindes. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten umgehend gelöscht. Für andere Zwecke werden die Daten nicht verwendet.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die J. Bünting Beteiligungs AG für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung über einen Gewinn nach Maßgabe der Teilnahmebedingungen einverstanden. Die J. Bünting Beteiligungs AG übermittelt die Daten zu diesem Zwecke an den Kooperationspartner und ggf. an dessen Agentur. Eine Datenverarbeitung in Staaten außerhalb der Bundesrepublik Deutschland findet nicht statt.

Falls Sie mit dieser Datenverwendung nicht einverstanden sind, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich. Wenn Sie Ihre Betroffenenrechte i.S.d. Art. 15 ff. DSGVO geltend machen wollen, wie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Datenübertragung oder Ihr Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO wenden Sie sich bitte an datenschutzbeauftragte@buenting.de.

Weitere Informationen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier (Verlinkung: https://www.moin-family.de/Datenschutz).

 

9. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden oder sollte eine Regelungslücke bestehen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird durch eine solche ersetzt bzw. ergänzt, die den Interessen des Veranstalters und der Parteien am nächsten kommt.

 

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Mit etwas Glück statten wir Ihre Schule mit Saatguttütchen aus. Eltern, Lehrer:inenn, Schulleiter:innen können sich bei uns bewerben.


1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die NMS Nordwest Management Service GmbH, Posthalterweg 10, 26129 Oldenburg (nachfolgend: NMS). Der Veranstalter stellt und übermittelt die Gewinne.

2. Aktionszeitraum

Die Aktion findet in folgenden Zeitraum statt: 01. April ab 00.00 Uhr bis zum 14. April 2024 bis 23.59 Uhr

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.  Die Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet. Die Teilnehmer müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung am Gewinnspiel nachweisen. Nicht teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiter der BÜNTING Beteiligungs AG. Weisen die Teilnehmer innerhalb einer gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich der Veranstalter, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

4. Gewinne

Bei den ausgeschriebenen Gewinnen handelt es sich um

Saatguttütchen für den Schulgarten

MOIN CARD-Kunden können sich für ihre Schule bewerben, indem sie das Formular unter www.moincard.de//lass-es-bluehen ausfüllen. Jede Bewerbung zählt. Bewerben sich mehrere Kunden für eine Schule, landet die Schule entsprechend oft im Lostopf. Pro MOIN CARD Nummer kann nur einmal teilgenommen werden. Für jede Schule kann nur einmal gewonnen werden.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Die Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Teilnahmeschluss ist der 14. April 2024 um 23.59 Uhr.

5. Teilnahme am Gewinnspiel und Gewinnspielablauf

5.1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich online über die Website www.moincard.de//lass-es-bluehen möglich

5.2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur in Verbindung mit der Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen möglich.

5.3. Um im Rahmen des Gewinnspiels eine Gewinnmöglichkeit herbeizuführen, muss der Gewinnspielteilnehmer (nachfolgend als Teilnehmer bezeichnet) im oben benannten Aktionszeitraum das Bewerbungsformular inklusive Name, Email, MOIN CARD-Nummer, Name und Ort der Grundschule ausfüllen. Die Gewinne werden direkt an die ausgelosten Schulen geschickt.

Die Gewinner werden unter allen teilnahmeberechtigten, korrekten Einsendungen per Losverfahren ermittelt. Für die Teilnahme an den Gewinnspielen ist die MOIN CARD erforderlich. Die Gewinner werden über den Gewinn per Mail benachrichtigt. Die Teilnahme beziehungsweise ein etwaiger Gewinn sind nicht mit anderen Promotion-Aktionen des Veranstalters kombinierbar.

Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist NMS nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

Mit Übergabe geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über.
 

6. Ausschluss von Teilnehmern

Ausgeschlossen als Teilnehmer sind Personen, die nicht das 18. Lebensjahr im Aktionszeitraum vollendet haben. NMS behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei den der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt. werden.

7. Gewinnermittlung

Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.

8. Gewinnbenachrichtigung

Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt ausschließlich per E-Mail an den Teilnehmer. Der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse nicht erreichbar ist und nicht innerhalb von 4 Tagen nach Benachrichtigung geantwortet hat. Die E-Mail-Adresse kann nach der erstmaligen Mitteilung nicht mehr geändert werden. Im Falle der Unzustellbarkeit ist NMS nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Falle nicht. 

10. Datenschutz

Die NMS GmbH ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zur Durchführung des Preisrätsels sowie zur Auskehrung des Gewinnes und erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Wir verarbeiten hierfür nur diejenigen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, insbesondere Name, Vorname und E-Mail-Adresse.

Es kann erforderlich sein, dass wir Ihre Daten im Wege der Auftragsverarbeitung auch an Dritte weitergeben. Dies dient ebenfalls ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Preisrätsels, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

Ihre Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald das Verlosung beendet und der Gewinn ausgekehrt wurde.

Sie haben als betroffene Person das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte formlos an datenschutzbeauftragte@buenting.de. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.moincard.de/Datenschutz.

11. Anwendbares Recht

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen und die Verlosung insgesamt unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.